Übersicht aller bekannten Funkmeldeempfänger

Siehe auch Übersicht aller bekannten Hersteller.

Die folgende Liste zeigt eine Übersicht aller bekannten Funkmeldeempfänger. Ab 1976 mussten alle Funkmeldeempfänger, die bei den BOS eingesetzt wurden, nach den TR-BOS geprüft und zugelassen werden. Die Liste ist daher in die Verwendungsarten nach TR-BOS unterteilt und enthält die entsprechende Prüfnummer.

Ohne BOS-Zulassung

Nachfolgende Geräte besitzen in Deutschland keine BOS Zulassung. Dies betrifft Geräte, die vor 1976 gebaut wurden und demnach noch keiner Zulassungspflicht unterlagen. Auch sind hier Geräte aufgelistet, die zwar bei den BOS eingesetzt wurden, von bekannten Herstellern aber lediglich im Ausland vertrieben wurden oder ursprünglich für den Betriebsfunk gedacht waren.

# Hersteller Modell Bemerkung
1 Telefunken E491
2 Telefunken E496
3 Telefunken E1171
4 SEL E47
5 SEL E57
6 Bosch FAE80
7 Telefunken Telesignal
8 Telefunken Telesignal D
@01 9 ASCOM RE829 Lizenzbau Swissphone RE229
10 Swissphone RE529
11 Swissphone RE609
12 Swissphone RE619
13 Swissphone RE729
14 Swissphone RE25
15 Swissphone RE26
@01 16 Bosch FME81 Lizenzbau Swissphone RE26
@01 17 SEL E202 Lizenzbau Swissphone RE25
@01 18 BBC VS26 Lizenzbau Swissphone RE26
@02 19 Oelmann Telesignal 9M
@01 20 AEG Telesignal 9M Lizenzbau Oelmann Telesignal 9M
@01 21 AEG ME200 Lizenzbau Oelmann ME200
22 Wolfram FA3570 B
@01 23 Autophon RE103 Lizenzbau Swissphone RE227
@01 24 Autophon RE1004 Lizenzbau Swissphone RE228
@01 25 ASCOM RE329 Lizenzbau Swissphone RE329
@01 26 Storno CRP227 Lizenzbau Swissphone RE227
27 Niros RX201
@01 28 Storno StornoCall Type 201 Lizenzbau Niros RX201
29 Motorola Pageboy
@01 30 Storno StornoCall Type 303 Lizenzbau Motorola Pageboy

Verwendungsart ME 0

Hierbei handelt es sich um so genannte Anruf Meldeempfänger. Diese haben keine Möglichkeit der Sprachdurchsage und signalisieren einen Anruf lediglich akustisch und ggf. optisch.

# Hersteller Modell Prüfnummer Bemerkung
1 Oelmann Telesignal 9MD ME 0-D 01/89
@01 2 AEG Olympia Telesignal 9MD ME 0-D 02/91 Lizenzbau Oelmann Telesignal 9MD
3 Oelmann ME200 ME 0-D 03/94
4 Oelmann ME200.A ME 0 04/94
@02 5 Bosch FMD81 ME 0-D 05/94 Lizenzbau Oelmann ME200 (Siehe 3), Nur FMS??
@02 6 Bosch FMA81 ME 0 06/94 Lizenzbau Oelmann ME200.A (Siehe 4), Nur 5-Ton??
@01 7 Oelmann ME200.7 ME 0-25(D) 07/95 Baugleich Oelmann ME200
@01 8 Bosch FME88 N ME 0-25(D) 08/95 Lizenzbau Oelmann ME200
9 Swissphone RE429 T ME 0-4 09/97
@01 10 Motorola Skyfire 4N ME 0-25(D) 10/99 Lizenzbau Oelmann ME200

Verwendungsart ME I

Die am weitesten verbreitete Verwendungsart, nämlich die der Taschenmeldeempfänger. Diese sind in der Regel klein genug um sie in der Hemd-/Hosentasche mitzuführen und bieten einen erweiterten Funktionsumfang, wie z.B. Sprachdurchsage, Sprachspeicher, verschiedene Betriebsmodi.

# Hersteller Modell Prüfnummer Bemerkung
@01 1 Dantronik 201 F-4-20 ME I 01/76 Lizenzbau Niros RX201
2 Telefunken Telesignal B ME I 02/76
3 Swissphone RE27 ME I 03/76
@01 4 SEL E287 ME I 04/76 Lizenzbau Swissphone RE27
@01 5 Bosch FME82 ME I 05/76 Lizenzbau Swissphone RE27
@01 6 Autophon RE27 ME I 06/76 Lizenzbau Swissphone RE27
@01 7 Siemens S100-A-4 ME I 07/76 Lizenzbau Swissphone RE27
@01 8 BBC VS27 ME I 08/76 Lizenzbau Swissphone RE27
9 Storno CRP833 ME I 09/76
10 Motorola Pageboy II ME I 10/76
@01 11 Thomson TMF500R ME I 11/78 Lizenzbau Swissphone RE27
@01 12 Pfitzner Teletron TM81 ME I 12/78 Lizenzbau Swissphone RE27
13 Sonnenburg MS100 ME I 13/78
14 Swissphone RE227 ME I 14/79
@01 15 Telefunken Telesignal C ME I 15/79 Lizenzbau Swissphone RE227
@01 16 SEL E305 ME I 16/79 Lizenzbau Swissphone RE227
@01 17 Bosch FME83 ME I 17/79 Lizenzbau Swissphone RE227
@01 18 Pfitzner Teletron TM881 ME I 18/79 Lizenzbau Swissphone RE227
@01 19 BBC VS227 ME I 19/79 Lizenzbau Swissphone RE227
@02 20 Dantronik 404-4-20 ME I 20/79 Bisher völlig unbekannt
21 Bosch FME84 ME I 21/81
22 Swissphone RE228 ME I 22/81
@01 23 Telefunken Telesignal E ME I 23/81 Lizenzbau Swissphone RE228
24 Motorola BMD ME I 24/84
@01 25 Pfitzner Teletron TM884 ME I 25/84 Lizenzbau Swissphone RE228
@01 26 Storno RE228 ME I 26/84 Lizenzbau Swissphone RE228
@01 27 Bosch FME85 ME I 27/85 Lizenzbau Swissphone RE228
28 Eintrag nicht vorhanden
@01 29 Bosch FME86 ME I 29/87 Lizenzbau Swissphone RE229
30 Swissphone RE229 ME I-4 30/89
@01 31 Bosch FME86 ME I-4 31/90 Lizenzbau Swissphone RE229
32 Swissphone RE329 MEMO ME I-4 32/93
@01 33 Bosch FME87 M ME I-4 33/83 Lizenzbau Swissphone RE329 MEMO
34 Swissphone RE329 JOKER ME I-4 34/93
@01 35 Bosch FME87 ME I-4 35/93 Lizenzbau Swissphone RE329 JOKER
@01 36 AEG Telesignal MJ ME I-4 36/94 Lizenzbau Swissphone RE329 JOKER
@01 37 AEG Telesignal M ME I-4 37/94 Lizenzbau Swissphone RE329 MEMO
38 Oelmann ME200.5 ME I-25(D) 38/95 FMS und 5-Ton
39 Oelmann ME200.6 ME I-25(D) 39/95 Nur FMS
@01 40 Bosch FME88 S ME I-25(D) 40/95 Lizenzbau Oelmann ME200
41 Swissphone RE429 ME I-4 41/96 Entspricht Quattro 96
42 Swissphone RE429 S ME I-4 42/96 Entspricht Quattro 96S
43 Swissphone RE429NT ME I-8 43/98 Entspricht Quattro 98 und 98S
44 Niros Pagebos 2000 ME I-4 44/99 4 Schleifen Variante
@01 45 Motorola Skyfire 4S ME I-25(D) 45/99 Lizenzbau Oelmann ME200
46 Niros Pagebos 2000 ME I-8 46/00 8 Schleifen Variante
47 Swissphone RE429NT+ ME I-4 47/01 Entspricht Quattro M
48 Swissphone RE429NT+ ME I-12 48/01 Entspricht Quattro XL
49 Swissphone RE429NT+ ME I-12 49/01 Entspricht Quattro XLS
50 Oelmann ME225 ME I-20 50/01
@01 51 Motorola Skyfire II ME I-20 51/01 Lizenzbau Oelmann ME225
52 Swissphone RE429NT30 ME I-30 52/01 Entspricht Quattro XL+
53 Swissphone RE429NT30 ME I-30 53/01 Entspricht Quattro XLS+
54 Swissphone RE629 ME I-32 54/06 Entspricht Quattro XLSi
55 Swissphone RE629 ME I-32 55/06 Entspricht Quattro XLi
56 Swissphone RE629 ME I-32 56/07 Entspricht Quattro Mi

Verwendungsart ME II

Unter tragbaren Meldeempfängern wurden in den Anfängen der analogen Alarmierung Geräte zusammengefasst, die man auf Grund ihrer Größe und Gewicht eher stationär betreiben musste. Trotzdem waren auch hier oftmals Akkupacks vorhanden, so dass die Meldeempfänger im weitesten Sinne auch tragbar waren.

Mit der immer kleiner uns leistungsfähiger werdenden Elektronik der Taschenmeldeempfänger, in Kombination mit deutlich erhöhten Akkukapazitäten, verschwanden die tragbaren Meldeempfänger Mitte der 1980er Jahre aus den Produktportfolien der Hersteller. Eine solche Geräteklasse war einfach nicht mehr nötig.

# Hersteller Modell Prüfnummer Bemerkung
1 Sonnenburg MS200 A ME II 01/76
2 Telefunken Telesignal B ME II 02/76 Mit Heimzusatz LT
@01 3 SEL E286 ME II 03/76 Lizenzbau Sonnenburg MS200
4 Wolfram FA3570 C/VI ME II 04/77
5 Swissphone RE207 ME II 05/77
@01 6 SEL E296 ME II 06/77 Lizenzbau Swissphone RE207
@01 7 Bosch FAE82 ME II 07/77 Lizenzbau Swissphone RE207
@01 8 Telefunken MS200 A ME II 08/77 Lizenzbau Sonnenburg MS200
@01 9 Siemens MS200 A ME II 09/77 Lizenzbau Sonnenburg MS200
@01 10 Storno MS200 A ME II 10/77 Lizenzbau Sonnenburg MS200
@01 11 Pfitzner Teletron TM82 ME II 11/78 Lizenzbau Swissphone RE207
12 Sonnenburg MS200 B ME II 12/78
13 Wolfram FA3570 C/VII ME II 13/78
14 Hörmann FME80 ME II 14/80
15 Wolfram FA3570 C ME II 15/86

Verwendungsart ME III + IV

Unter diesen beiden Verwendungsarten werden Fernwirk-/Steuerempfänger zusammengefasst, die vordergründig zur Steuerung von Sirenen genutzt werden. Neben der Auswertung der 5-Ton Folge, kam hier noch die Auswertung von einem/mehreren Doppeltönen hinzu.

Information
Eine Aufstellung der Geräte ME III und ME IV ist aktuell nicht geplant, könnte aber in Zukunft ergänzt werden.

Quellen

  1. Liste geprüfter Geräte Alarmierung (5-Ton)
    Zentralprüfstelle, Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg, Stand 03/2012
    Lokale Version vom 14.03.2014
  2. TR-BOS Alarmierung (5-Ton)
    Zentralprüfstelle, Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg, Stand 03/2000
    Lokale Version vom 14.03.2014